BMS

[Building Management Systems]

BMS

[Building Management Systems]

Building Management Systems

Was ist ein BMS?

BMS ist ein Kontrollsystem, das zur Überwachung und Steuerung mechanischer, elektrischer und elektromechanischer Prozesse in einer Anlage eingesetzt werden kann.

Ein Gebäudemanagementsystem (BMS) ist ein computergestütztes Kontrollsystem. Es wird in Gebäuden installiert, um mechanische und elektrische Anlagen zu steuern und zu überwachen. Dabei kann es sich um Lüftungs-, Beleuchtungs-, Strom- und Brandschutzsysteme sowie Sicherheitssysteme handeln.

Gebäude-Management-System (BMS)

Beispiele für wichtige Teilsysteme, die von BMS gesteuert werden, sind:

HVAC-System
Technisches Dampfsystem
Warmwasser- und Zentralheizungssystem
Kaltwassersystem
Feuerlöschanlage
Elektrisches Überwachungssystem

… und mehr.

Die Anzahl der an die Gebäudeleittechnik angeschlossenen Teilsysteme und der Grad der Kontrolle sind mit der Investitionsentscheidung verbunden. Die beiden wichtigsten Teilsysteme, die in der Regel in einem BMS berücksichtigt werden, sind jedoch die HLK-Steuerung und die elektrischen Überwachungssysteme.

Building Management Systems (BMS)

Beispiele für wichtige Teilsysteme, die von BMS gesteuert werden, sind:

HVAC-System
Technisches Dampfsystem
Warmwasser- und Zentralheizungssystem
Kaltwassersystem
Feuerlöschanlage
Elektrisches Überwachungssystem

… und mehr.

Die Anzahl der an das BMS [Building Management Systems] angeschlossenen Teilsysteme und der Grad der Kontrolle sind mit der Investitionsentscheidung verbunden. Die beiden wichtigsten Teilsysteme, die in der Regel in einem BMS [Building Management Systems] berücksichtigt werden, sind jedoch die HLK-Steuerung und die Überwachung der elektrischen Systeme.

Wenn Sie Fragen haben, kontaktieren Sie uns!

Wenn Sie Implementierungsbedarf oder Fragen zum Automatisierungsprozess haben, stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung!